top of page

Schluss mit Eigenheim?


Die Klimaziele für die EU und somit auch für Deutschland sind beschlossene Sache.
Doch was wurde da eigentlich in Brüssel  über die Köpfe der  Bürger hinweg auf den Weg gebracht?
Und wie sieht es in unseren Nachbarländern mit den einzelnen zu erreichenden Effizienzklassen aus?
Vorauseilender Zahlmeister und Musterknabe soll wieder mal der deutsche Einfamilienhausbesitzer sein, der aus dem Rennen um die Effizienz klar als Verlierer hervorgeht.

Da wo der Holländer ,,schon wieder wohnt,,  läuft der deutsche Besitzer eines Altbaus erst so richtig zur Hochform auf, wenn es ans Sanieren geht. Muss er doch neben massiv gestiegenen Kosten für Energie nun auch die völlig utopischen Vorgaben aus Brüssel irgendwie einhalten. Wertverlust und drohende Enteignung bei völliger finanzieller Überforderung inbegriffen.

bottom of page