Pressemitteilung

"Die AfD Salzgitter ist schockiert von dem entsetzlichen Verbrechen in Hanau. Ein mutmaßlich geistesgestörter Mann hat in seinem Wahn Menschenleben durch Anwendung von Waffengewalt ausgelöscht.

 

Die AfD Salzgitter lehnt JEGLICHE Form der Gewalt sowohl als Mittel der politischen Auseinandersetzung als auch als Mittel der Streitbehebung ab. Unser Mitgefühl gilt den betroffenen Familien, die durch dieses Verbrechen ihre Angehörigen verloren haben."

© AfD KV Salzgitter